Kids Club

In unserer Schule gibt es keine Alterseinschränkung. Ab 3 Jahren haben Kinder die Möglichkeit, am Unterricht teilzunehmen. Eigens für unsere Jüngeren haben wir unterschiedliche Trainingsangebote entwickelt und bieten separate Kindergruppen an. In erster Linie Gymnastik, Gleichgewichts- Koordinationstraining und Konzentrationsübungen bestimmen den Inhalt des Gruppenunterrichts.

Gezieltes Fördern mit Spaß

Der Spaß und die Freude an der Kampfkunst stehen bei uns deutlich im Vordergrund und nicht das Kämpfen selbst. Da es aber Ziel ist, die Kinder individuell nach Ihren eigenen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Interessen zu fördern, wird eine Mischung aus verschiedenen Kampfkünsten trainiert.

Selbstbewusstsein, Gleichgewicht, Konzentration

Über das eigentliche Kampfsporttraining hinaus, legen wir gerade beim Kindertraining großen Wert darauf, dass auch das Selbstbewusstsein und das innere Gleichgewicht gestärkt, sowie auch die Konzentrationsfähigkeit gefördert werden sollen. Ebenso spielt gerade bei den Kleinen die Förderung des Sozialverhaltens – Gruppenverhalten und Disziplin eine große Rolle beim Training.

Motivation durch Prüfungen

Es gibt 7 Stufen die Kinder bei uns durchlaufen können. Beginnend mit dem weißen Gürtel, danach gelb, orange, grün, blau, braun und schwarz, hinterlegen Sie individuell in kleinen Gruppen die Prüfungen für die nächste Stufe. Nach jeder bestandenen Prüfung bekommen Sie eine Urkunde und einen Gürtel.

Einheitliches Auftreten

Beim Training tragen Kinder einen schwarzen Kung Fu Anzug mit dem dazugehörigen Gürtel. Im Sommer können Sie jedoch dem Wetter entsprechend auch T-Shirts tragen. Die dazugehörige Ausrüstung erhalten Sie natürlich bei uns in der Schule. Der Anzug ist aus Satin, weil er ziemlich leicht, das Innere Schweiß aufsaugend, die Farben nie verbleichen und er ziemlich schick auf unsere Schule, unserem Training zugeschnitten ist.

Trainingsablauf

Die Gruppen sind immer übersichtlich mit ca. 15 Kindern belegt. Es sind verschiedene Kinder Lehrer vorhanden, die festen Gruppen zugewiesen sind. Jedes Training dauert zwischen 45 min. und 60 Minuten an.

Die Kinder sind in Altersgruppen unterteilt.

Das Training setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

• Gymnastik / Stretching
• Traditionelle Formen
• Spiele
• Fuß – und Fausttechniken
• Akrobatik
• Selbstverteidigungstechniken
• Sparring
• Falltechniken

Zuschauen erwünscht

Eltern oder auch Freunde und Bekannte können selbstverständlich die ganze Trainingseinheit sich in der Schule aufhalten. Ausreichend Sitzgelegenheiten sind in unserem Empfangsbereich vorhanden. Bei einer Tasse Kaffee lässt sich der Unterricht im Small Talk mit anderen Eltern besonders gut beobachten.

Einkaufen / Parken

Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen. Unsere Innenstadt in Erle, die Cranger Straße, bietet optimale Möglichkeiten sich über die Zeit zu bummeln. Ob mit Bus oder Bahn oder mit dem Auto, die Anbindung an unsere Schule ist bestens. Parkplätze sind immer vorhanden.

Wartezeit sinnvoll nutzen

eigens für unsere Eltern bieten wir die Möglichkeit zur gleichen Zeit zum Kindertraining sich in unserem Fitnessbereich sportlich zu betätigen.

Für nur 10,- € im Monat zusätzlich zum Kinderbeitrag, können sie jederzeit den Fitnessraum nutzen.

Turniere

Der Fight Club Gelsenkirchen ist gleichzeitig Ausrichter der größten

MMA Veranstaltung Deutschlands.

In unseren Räumlichkeiten werden regelmäßig Kinder und Jugend Turniere im Semi- und Leichtkontakt der GMC – Reihe ausgetragen.

Die Interessenten der Kinder- und Jugend Gruppen haben hierbei die Möglichkeit Ihr können unter Beweis zu stellen.

 

 

Probetraining in familiärer Atmosphäre

Wir laden jeden Interessierten zum kostenlosen Probetraining ein, um die Eignung für unseren Selbstverteidigungssport zu überprüfen. Für uns ist in erster Linie von größter Bedeutung, dass jemand in unserer familiäre Struktur passt. Unsere Schule genießt seit nun mehr als 24 Jahren einen sehr guten Ruf in der Öffentlichkeit, deshalb legen wir großen Wert auf nette und höfliche Umgangsformen in unserer Schule, frei von jeder Missgunst und Gewalt.